Zustellbarkeitsmanagement – damit Ihre E-Mails ankommen!

Die Zustellbarkeit („Deliverability“) ist eine der wichtigsten Säulen im professionellen Permission E-Mail-Marketing

Um ihre Kunden vor unerwünschten Werbemails zu schützen, setzen E-Mail-Provider und Unternehmen Spamfilter ein, die, je nach Einstellung, jedoch auch seriöse und erwünschte Mails als „Spam“ klassifizieren und folgerichtig die Zustellung verweigern. Hier scheitern viele E-Mail-Versender.
Als langjähriger Branchen-Experte sind wir Verfechter eines professionellen Permission E-Mail-Marketing. Unser Ziel ist es, Ihre Botschaften zuverlässig an den Kunden zu bringen.

Um für unsere Kunden eine optimale Öffnungs-, Klick und Conversionsraten zu erzielen, setzen wir auf:

  • CSA Whitelist Zertifizierung (Certified Senders Alliance). Die CSA ist die deutsche Whitelist Organisation und garantiert eine bevorzugte Zustellung bei diesen Mail-Providern.

  • Return Path Whitelist Zertifizierung – Referral Partnerschafts Programm
  • Verwendung technischer Industriestandards wie DKIM, Sender ID, SPF, DMARC, List-Unsubscribe Header und Spam Complaint Feedback Loop.

  • Globale Liste ungültiger E-Mail Adressen und ungültiger E-Mail Domains (Hardbounces)

  • Beachtung von Robinsonlisten

  • 24/7 Monitoring der Reputation unserer Versandsysteme per Senderscore, Senderbase und DSN Bounce Erkennung

  • Versand an Double-opt-in generierte E-Mail Adressen. Wir vermieten keine Adressen und versenden keine Stand Alone Mailings

  • ein optimiertes Design, welches auf allen gängigen E-Mail-Endgeräten (Desktop und Mobile)

  • Adressverteiler Scoring in Zusammenarbeit mit unserem Partner Acoonia und dessen Produkt AddressProof

Zum Thema Zustellungsmanagement bieten wir Workshops an um Sie optimal auf diese Herausforderung vorzubereiten.